Junge Promis mit Perücke – von Lady Gaga bis Sylvie Meis

Die Perücke hat sich in der Promi-Szene von Showstars und Models, Schauspielerinnen und It-Girls längst zu einem stylischen Modeaccessoire entwickelt. Gerade junge weibliche Promis nutzen die Perücke in den verschiedensten Farben, um sich bei jedem Auftritt neu zu erfinden oder die künstliche Haarpracht als Markenzeichen mit Wiedererkennungswert zu etablieren. Eine stylische Perücke ist viel mehr als ein Hilfmittel, um dünne, unfrisierte oder gar fehlende Haare zu kaschieren und ist selbstbewusst getragener Bestandteil des Hairstylings. Wird die Perücke als Stilmittel der eigenen Show-Persönlichkeit getragen, darf sie sogar gewollt künstlich aussehen und in Farben wie Blau, Grün oder Pink leuchten.

Promis mit Perücken

Salonfähig gemacht haben die Perücke junge Promis aus den USA. Vorreiterin in Sachen Perücke als Styling-Element ist wieder einmal mehr die für ihre Verwandlungskünste berühmte Musikerin und Stil-Ikone Lady Gaga. Gaga hat während ihrer kreativen Bühnenauftritte schon unzählige verschiedene Perücken getragen und rockt mit langer künstlicher Wallemähne ebenso die Bühne wie mit Marilyn-Monroe-Perücke oder schriller glatter Kurzhaar-Perücke mit Pony in Grün oder Rot. Teenie-Idol Katy Perry steht Lady Gaga im kunstvollen Spielen mit verschiedenen Perücken in nichts nach und trägt neben dunkel getönten Echthaarperücken in verschiedenen Längen von kurz mit Pony über kinnlang und schulterlang bis zu lang und gelockt bei Konzerten und Preisverleihungen immer wieder gerne außergewöhnliche Perücken-Kreationen aus Kunsthaar in Erdbeerblond ode Stahlblau. Eine Trendsetterin als selbstbewusste und stilsichere Perückenträgerin unter den jungen Promis ist auch I-Girl und Stil-Ikone Kelly Osbourne. Die Tochter von Musiklegende Ozzy Osbourne schreitet gerne mit ausgefallenen Perücken in Grau oder mit lilafarbenem Pony-Haarteil über den Roten Teppich.In Deutschland ist die Liebe junger Promis zu stylischen Perücken nicht ganz so weit verbreitet wie in den USA, doch es gibt sie auch hier. Cindy aus Marzahn gehört zur jüngeren Generation deutscher Comedians und hat sich als Kunstfigur mit goldblonder Perücke im Korkenzieher-Look quasi selbst erfunden. Komödiantin Ilka Bessin ist als Cindy auf der Bühne selten ohne ihre deutlich als künstlich erkennbaren Perücken anzutreffen und hat gerade durch die Wahl der schrillen Modelle zum ebenso schrillen Outfit aus ihrer Kunstfigur eine Kultfigur gemacht. Auch Ilka Bessin hat sich wie andere jüngere Promis bewusst für Perücke auf der Bühne entschieden, obwohl sie von Natur aus dichtes und kräftiges Haar hat.
Eine der bekanntesten bekennenden Perückenträgerinnen im deutschen Showbiz ist die niederländische Moderatorin(früher van der Vaart). Die für ihre stylischen und glamourösen Looks bekannte Niederländerin zeigt sich im Blitzlichtgewitter der Fotografen auf dem Roten Teppich sehr wandelbar, was ihre Perücken betrifft. Mit Vorliebe trägt Sylvie voluminöse Modelle mit Wallemähne als blonde Rapunzelperücke abwechselnd mit frechen Kurzhaarperücken im Wet-Hair-Look. Anders als zum Beispiel Lady Gaga setzt Sylvie Meis ihre zahlreichen Perücken nicht als bewusst künstliches Accessoire ein, sondern unterstreicht mit ihren hochwertig und täuschend echt wirkenden Perücken ihre glamouröse Ausstrahlung. Bei diesem Typ prominenter Perückenträgerin wird die Zweitfrisur zum verstärkenden Beauty-Element für den Sex-Appeal.Ob exzentrische Verkleidung wie die Gaga-Perücken, stylisches Haarteil als Hingucker wie bei Kelly Osbourne oder Glam-Faktor pur wie bei Sylvie Meis, die Perücke hat sich bei jungen Promis als Stil-Ikonen längst zum unverzichtbaren Accessoire gemausert

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>